Politik

Nachfolgend in Kurzform die Reaktionen der Kommunalpolitik, Stand Januar 2022.

BfB:
Für die „Bürger für Bensheim“ (BfB) bedeutet „der Schutz der Böden auch Klimaschutz.“ In einer Presseerklärung machen die BfB ihren Standpunkt wie folgt deutlich: „In Bensheim wurden in den letzten Jahren viele Hallen für den Schul- und Vereinssport gebaut. Bevor nun weitere Flächen versiegelt werden, muss jetzt erst geprüft werden ob bestehende Hallen aufgestockt oder umgebaut  werden können.“ Hinsichtlich der Zweckmäßigkeit heißt es in der Pressemitteilung: „Die geplanten beiden neuen Hallen am Berliner Ring zwischen der neu erbauten Kindertagesstätte und dem Winkelbach sollen auch für den Schulsport für das AKG, das Goethe-Gymnasium und die Grundschule in den Kappesgärten genutzt werden. Dabei würde viel Zeit für den Weg für die Schulkinder verloren gehen. Wenn es möglich wäre, dass die bestehende Nibelungenlandhalle in der Wilhelmstraße 86 aufgestockt werden könnte wäre dies vom Standort für das Goethe-Gymnasium und das AKG ideal“. Zusammenfassend formulieren die BfB wie folgt: „Für uns ist es wichtig andere Lösungsmöglichkeiten zu finden als einfach den Bau weiterer Sporthallen umzusetzen. In den letzten Jahren sind eine ganze Reihe von neuen Sporthallen gebaut worden. Neben der Prüfung ob bestehende Sporthallen aufgestockt werden können sehen wir eine weitere Notwendigkeit in der Überprüfung der Nutzungen durch die Vereine. Die 2017 im Haupt- und Finanzausschuss vorgestellte stichprobenartige Überprüfung des städtischen Teams Gebäudemanagement hat zahlreiche Probleme offenbart wie beispielweise „Keine Nutzer angetroffen“ oder „Eine sehr geringe Anzahl Nutzer angetroffen“ oder „Andere Gruppen als gemeldet angetroffen“. Allein diese Beispiele zeigen, dass es Handlungsoptionen außerhalb des weiteren Neubaus von Sporthallen gibt.“

Unser Fazit zu den Sitzungen im Dezember 2021: Großartiges Verhalten sowohl auf der Sitzung im Ortsbeirat West, wie im Bauausschuss als auch beim Stadtparlament. HUT AB für den Mut und die Weitsicht!

Links zu bisherigen Presseberichten über und von den Parteien:

14.05.2021 – FWG
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-fwg-sieht-hallen-neubauten-kritisch-_arid,1796400.html

17.06.2021 – FDP
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-fdp-fuer-den-bau-der-beiden-sporthallen-_arid,1810490.html

24.06.2021 – CDU
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-cdu-fuer-sporthallen-neubau-_arid,1813422.html

12.07.2021 – BfB
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-haushaltsplan-und-sporthallen-neubau-_arid,1821834.html

23.07.2021 – FWG
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-fwg-hat-ihren-fraktionsstatus-zurueck-_arid,1827032.html

29.07.2021 – SPD
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-spd-bensheim-unterstuetzt-sporthallen-neubau-_arid,1829546.html

09.08.2021 _ BfB
https://www.bergstraesser-anzeiger.de/orte/bensheim_artikel,-bensheim-buerger-fuer-bensheim-wollen-aufstocken-statt-neu-bauen-_arid,1834423.html